Arche Noah Pflege und Betreuung in Wohngemeinschaften Berlin
Willkommen

Pflege in Wohngemeinschaften

Der Mensch –

steht im Mittelpunkt unseres Handelns

Vertrauen und Zugewandheit in der Pflege

Gemeinsam statt Einsam


Jeder Mensch wünscht sich Geborgenheit. Vor allem die Begegnungen mit Mitmenschen machen das Leben wertvoll, denn das Zusammenleben in einer sozialen Gemeinschaft bietet familiäre Atmosphäre, Wärme und individuelle Betreuung in kleinen Gruppen.


Dieses Gefühl möchten wir den Menschen vermitteln, die uns anvertraut werden. Unser Pflegedienst steht für die Bewahrung der Selbstständigkeit im Alter und den wertschätzenden Umgang miteinander. Wir respektieren die Persönlichkeiten aller Senioren, die wir pflegen und betreuen. Zudem stärken wir ihre vorhandenen Fähigkeiten und bemühen uns, verlorene wieder zu erlangen. So fördern wir das Selbstwertgefühl der Pflegebedürftigen und fangen sie entsprechend ihrer Bedürfnisse und Fähigkeiten auf. Wir ermöglichen ihnen ein würdevolles Altern.


In den Wohngemeinschaften


Unser Pflegeangebot richtet sich an ältere, pflegebedürftige sowie psychisch kranke Menschen. Dabei bilden die von uns betreuten Wohngemeinschaften eine abwechslungsreiche Alternative, um nicht allein oder in einem Heim leben zu müssen.


Hier sind alle willkommen – egal, wie pflegebedürftig sie sind. Wer sich für das Leben in einer Wohngemeinschaft entscheidet, hat die Möglichkeit, auch bei zunehmenden gesundheitlichen Problemen bei uns zu bleiben. Zum täglichen Miteinander gehören der regelmäßige Austausch und gemeinsame Aktivitäten. Außerdem leisten wir Hilfe und Betreuung, wo es notwendig ist. Wir achten darauf, dass unsere Bewohner ihre Eigenständigkeit bewahren und leben wie in den eigenen vier Wänden. Grundsätzlich nehmen wir Rücksicht auf individuelle Bedürfnisse und stellen die Persönlichkeit unserer Bewohner stets in den Mittelpunkt.

Über uns

Arche Noah Pflegeteam

Über den Pflegedienst Arche Noah


Unseren Pflegedienst gibt es bereits seit 2004. Aktuell versorgen wir Bewohner elf Wohngemeinschaften in den Bezirken Schöneberg, Tiergarten, Zehlendorf und Mitte. Unsere fachliche Kompetenz ist belegt durch die Qualitätsprüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung.


Wir planen und realisieren alle Prozesse systematisch und werten sie qualitativ aus. Unsere Leitlinien entwickeln wir kontinuierlich nach den neuesten Erkenntnissen weiter. Unser Pflegeteam steht im regelmäßigen Informationsaustausch mit kooperierenden Ärzten, Physiotherapeuten, Angehörigen und Betreuern, damit wir jederzeit eine optimale Betreuung gewährleisten können.

Arche Noah in der Presse

0001
0001-2


Vorteile


Eine Wohngemeinschaft bedeutet für viele Senioren eine sinnvolle Kombination aus Sicherheit und Lebensfreude. Der Alltag mit Mitbewohnern und Pflegekräften garantiert die professionelle Rundum-Betreuung und bewahrt vor Isolation. Das WG-Leben erfüllt den Wunsch nach Gemeinschaft und Verantwortung füreinander, darüber hinaus ermöglicht es einen individuell gestalteten Alltag. Das tägliche Miteinander gibt sozialen Halt und trägt zur höheren Lebensqualität bei.


Hier fühlen Sie sich zu Hause


Die von uns betreuten Wohngemeinschaften funktionieren wie große Familien. Wir kochen und essen gemeinsam, unternehmen Ausflüge und feiern zusammen. Wir sind füreinander da und jeder übernimmt ein bisschen Verantwortung, damit das WG-Leben gut funktioniert. Im täglichen Miteinander entsteht das Gefühl von Geborgenheit und Fürsorge. Die von uns betreuten Wohngemeinschaften bilden eine ideale Verbindung aus einer möglichst selbstständigen Lebensführung und professioneller Unterstützung durch unsere Pflegeteams. Sie sind rund um die Uhr da, betrachten sich aber stets als Gäste des Hauses und respektieren jederzeit die Privatsphäre der Bewohner. Die soziale, pflegerische und hauswirtschaftliche Betreuung erhöht die Lebensqualität für jeden Bewohner. Zugleich trägt die individuell angemessene Beteiligung an der Haushaltsführung zu Eigenverantwortung, Selbstachtung und Wertschätzung bei. Grundsätzlich geht es uns neben notwendigen Hilfestellungen darum, die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Bewohner kontinuierlich zu fördern und ihnen so Bestätigung zu vermitteln.


Das Leben in den von uns betreuten Wohngemeinschaften


Der Tagesablauf wird vom Personal nicht vorgegeben. Die Bewohner entscheiden selbst darüber, wann sie aufstehen, was sie anziehen, was sie essen und tun möchten. Dreh- und Angelpunkt des gemeinsamen Alltags ist die Wohnküche, hier spielt sich tagtäglich das Gemeinschaftsleben ab. Jeder kann sich nach Belieben und den eigenen Fähigkeiten entsprechend an der Zubereitung der Mahlzeiten beteiligen. Es wird zusammen abgewaschen, Wäsche gefaltet oder aufgeräumt. Auf dem Programm stehen auch Singen, Basteln, Tanzen oder Gedächtnistraining. Es werden Geburtstage gefeiert, Weihnachtsplätzchen gebacken oder Ostereier bemalt. Zum Alltag gehören außerdem gemeinsame Aktivitäten im Freien wie Spaziergänge, Einkäufe oder Café-Besuche in Begleitung unseres Pflegepersonals. Bei allem bleibt immer genügend Zeit, auf individuelle Wünsche einzugehen. Vor allem auf die Biografie aller Senioren nimmt das Pflegepersonal jederzeit Rücksicht. Im Mittelpunkt stehen Aktivitäten, die die Bewohner schon vor dem Einzug in die von uns betreuten Wohngemeinschaft gern gemacht haben.


Auf Wunsch können sich die Bewohner in ihre Zimmer zurückziehen, die sie mit den eigenen Möbeln einrichten können. Die individuell gestalteten Räume schaffen eine vertraute Atmosphäre und geben vielen emotionalen Halt und Orientierung. Auch so manches Haustier ist schon mit seinem Besitzer bei uns eingezogen.

Angehörige der Senioren gehören für uns zur Familie und erhalten einen eigenen Schlüssel. Viele kommen gern zu den gemeinsamen Mahlzeiten und nehmen aktiv am WG-Leben teil.


Wohnkonzept


Jeder Bewohner hat ein Zimmer, das bis zu 32 Quadratmeter groß sein kann. Alle Wohngemeinschaften sind behindertengerecht eingerichtet. Zu jeder Wohngemeinschaft gehört eine Fachkraft für organisatorische Fragen. Außerdem ist die WG 24 Stunden telefonisch erreichbar. In den Wohngemeinschaften leben sechs bis elf Bewohner, die von unseren Pflegeteams rund um die Uhr betreut werden.


Kosten


Die Kosten für Pflege und Betreuung werden auf Grundlage der gesetzlich gültigen Pflegegrade berechnet. Wir schließen mit jedem Bewohner der Wohngemeinschaft einen Pflegevertrag ab, der sich am individuellen Bedarf orientiert. Die Warmmiete beträgt je nach Zimmergröße zwischen 350,00 € und 750,00 € im Monat. Das Haushaltsgeld beläuft sich auf monatlich 280,00 €. Es wird für Lebensmittel, Telefon, Strom, Kosmetikartikel, Ausflüge, Neuanschaffungen in den WGs, Reparaturen etc. verwendet.


Standorte der von uns betreuten Wohngemeinschaften

Wohngemeisnchaften in Tiergarten

Wohngemeisnchaften in Mitte

Wohngemeinschaften in Schöneberg

Wohngemeisnchaft in Zehlendorf

IMG_2063
IMG_1962
IMG_1957
IMG_2109
IMG_2131

Rechtliche Rahmenbedingungen


Jeder Bewohner schließt mit dem Vermieter einen Mietvertrag über sein Zimmer und die Nutzung der Gemeinschaftsräume ab. Gern können Interessenten bei uns Probewohnen und sich nach Belieben eigene Eindrücke von der Atmosphäre und dem gemeinsamen Leben in einer Wohngemeinschaft machen. Sie entscheiden selbst, ob das Leben in einer Wohngemeinschaft für sie das Richtige ist. Den Pflegedienst können die Bewohner frei wählen.


Hilfe bei der Antragstellung


Pflege und die damit verbundenen Leistungen sind ein sehr komplexes Thema. Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen Ihre Ansprüche formgerecht einzureichen.


Pflege und Personal


Wir betreuen pflegebedürftige Senioren leisten Sterbebegleitung, um in den eigenen vier Wänden die letzte Ruhe zu finden. Unser Team besteht aus Krankenschwestern und -pflegern, Krankenpflegehelfern, Hauswirtschaftskräften, Altenpflegern und -helfern sowie Betreuungsassistenten. Die von uns betreuten Wohngemeinschaften sind 24 Stunden betreut. Rund um die Uhr. Außerdem arbeiten wir eng mit Haus- und Fachärzten, Physiotherapeuten sowie weiteren Dienstleistern zusammen.


Wir sind für Sie da – Ambulante Pflege in Berlin


Unsere ambulante Pflege schließt Leistungen der Grundpflege sowie die Krankenpflege in den eigenen vier Wänden ein. Dazu gehören neben Körperpflege und Lagerung u.a. das Verabreichen von Medikamenten, Verbandswechsel und/oder Injektionen. Außerdem helfen wir bei der Zubereitung von Mahlzeiten, beim Einkaufen und bei Haushaltsarbeiten. Wir beraten Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, organisieren Fahrdienste und Krankentransporte.


Zu unseren Leistungen zählt außerdem die Palliativpflege, bei der wir Sterbende zu Hause begleiten. Wir leisten Verhinderungspflege. Das beinhaltet eine Betreuung, falls eine feste Pflegeperson wegen Urlaub, Krankheit o.ä. verhindert ist.


Die hohe Qualität unserer Pflege sichern wir durch kontinuierliche Fortbildungen unserer Mitarbeiter ab. Unser Personal zeichnet sich neben fachlicher und sozialer Kompetenz durch Verlässlichkeit und Serviceorientiertheit aus. Grundsätzlich betrachten wir Pflege als transparenten Prozess, in den wir die von uns zu betreuenden Menschen und ihre Angehörigen stets einbeziehen.


Ein respektvoller Umgang, Vertrauen und die Einhaltung der Schweigepflicht sind für uns in allen Pflegesituationen selbstverständlich und bilden die generelle Grundlage unseres Handelns.


Pflege in Wohngemeinschaften Berlin

Pflegeleitbild


Im Mittelpunkt unseres pflegerischen Handelns steht der Mensch als Einheit aus Körper, Geist, Seele und Umfeld.


Anerkennung, Respekt, Vertrauen sowie die Einhaltung der Schweigepflicht sind Grundvoraussetzungen für die Pflegesituation.


Unser Ziel ist es Menschen, die überwiegend gerontopsychiatrisch erkrankt sind oder sich altersbedingt nicht mehr selbst versorgen können, zu unterstützen und zu begleiten, ihnen ein höchstmögliches Maß an Gesundheit, Wohlbefinden und Selbstständigkeit zu erhalten und zu fördern und ihnen ein menschenwürdiges Leben in ihrem Zuhause zu ermöglichen. Wir führen jeden Einsatz unter dem Gesichtspunkt durch, dass wir Gäste in der Wohnung unserer Klienten sind.



Wir versuchen ein Höchstmaß an Privatsphäre zu wahren. Dabei achten wir darauf, dass sich unsere Pflege in erster Linie den räumlichen Gegebenheiten anpasst und nicht umgekehrt.


Wir erarbeiten kontinuierlich Beschäftigungsmöglichkeiten für unsere Klienten nach deren Wünschen und Erfordernissen mit dem Ziel ein abwechslungsreiches Wochenprogramm für unsere Klienten anzubieten.


Wir möchten, dass die Betreuten auch in schwierigen Lebensphasen, entsprechend ihren Wünschen und Möglichkeiten, solange wie möglich in ihrer häuslichen Umgebung leben können.





Wir begleiten Sterbende zu Hause in der letzten Phase ihres Lebens. Wir stehen auch Angehörigen bei der Bewältigung ihrer Trauer bei und unterstützen sie.


Für uns ist es selbstverständlich, die Selbstbestimmung und Eigenverantwortung eines jeden Menschen zu respektieren. Wir achten Menschen aller Nationalitäten, Kulturkreise, Religionen, Männer und Frauen in ihrer Individualität und mit ihren Biographien. Unser Team bietet uns die Möglichkeit, diesen Anspruch in die Praxis umzusetzen.


Pflege ist für uns ein Prozess, sie wird geplant und dokumentiert. Die Pflegeplanungen werden gemeinsam mit den von uns betreuten Menschen in ihrem sozialen Umfeld erstellt.



Es ist wichtig, dass der Pflegeprozess sowohl für die von uns betreuten Menschen als auch für die Mitarbeiterinnen, nachvollziehbar und transparent ist.

Kooperation und Vernetzung mit allen an der Betreuung Beteiligten ist im Interesse einer qualifizierten Pflege für uns selbstverständlich und notwendig.


Durch qualifizierte, kompetente Mitarbeiter/innen garantieren wir eine professionelle Beratung, Betreuung und Pflege. Dieses wird durch regelmäßige Fort- und Weiterbildung unterstützt, damit erweitern wir unser Wissen kontinuierlich und geben es im Team weiter.


Wohngemeinschaften ambulante Versorgung Berlin

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Erfahren Sie mehr
Akzeptieren